ICLOUD FOTOSTREAM FOTOS KOSTENLOS DOWNLOADEN

Alles Nötige finden Sie hier. Technikjournalistin und leidenschaftlicher Fan von Marktneuheiten. Der wohl verbreitetste Online-Speicher verlangt jedoch für nur GB 9,99 Euro pro Monat und bei Flickr gibt es diesen Speicherplatz sogar kostenlos. Apple verwirrt mit den Möglichkeiten, Fotos zu teilen. Alle Bilder sind praktisch sofort auf allen Geräten zu sehen, sofern diese mit dem Internet verbunden sind.

Name: icloud fotostream fotos
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 9.67 MBytes

Besonders toll bei der neuen Mediathek: Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken fktostream jeweiligen Eigentümer. Wenn ihr einen der beiden Foto-Dienste von Apple nutzen wollt, müsst ihr das auf allen Geräten konfigurieren. Wenn ihr nun beispielsweise auf dem iPhone ein Foto bearbeitet und die Mediathek nutzt, werden die Änderungen am Foto auf alle anderen Geräten übertragen. Tippt ihr auf das Plus-Symbol oben links, könnt ihr einen neuen Stream anlegen.

Besonders angenehm bei Fotostream: Wenn ihr die iCloud Fotomediathek nutzen wollt, lohnt sich ein erweitertes iCloud-Abo.

icloud fotostream fotos

Dieses ist dafür da, dass auf allen Geräten stets die gleichen Aufnahmen verfügbar sind. Die Fotos aus „Mein Fotostream“, die sich auf Ihren anderen Geräten befinden, sind davon nicht betroffen. Der Fotostream lädt automatisch bis zu Bilder oder Videos in die Cloud, bei jedem weiteren hochgeladenen Bild wird das älteste Bild automatisch gelöscht. Wie der Name bereits verrät, streamt dieser Dienst eure Bilder lediglich, sodass sie auf all euren Apple-Geräten sichtbar werden. Sie können die Einstellungen auch so ändern, dass nur Fotos hochgeladen werden, die Sie manuell in „Mein Fotostream“ hinzufügen.

  TASTSCHREIBEN KOSTENLOS DOWNLOADEN

Besonders toll bei der neuen Mediathek: Dafür werden einige neue Funktionen die Anwender erfreuen.

3 Wege für iCloud Fotos reibungslos herunterladen (Windows)

Die Foto-App arbeitet non-destruktiv. Wählen Sie dann aus Ihrer Mediathek die Bilder aus, die Sie teilen möchten und klicken oben rechts auf das Freigabesymbol.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

„iCloud-Fotos“ aktivieren

Wie der Fotostream ist auch die iCloud Fotofreigabe ein kostenloser Dienst. Jeder eurer Streams fasst bis zu 5.

Was ist der Unterschied zwischen Fotostream und der neuen Funktion? In der Praxis ist Photo Gallery deutlich nützlicher und komfortabler, führt aber dazu, dass man bei vielen Bildern schnell an fotosteeam Grenzen der kostenlosen fünf Gigabyte von iCloud gelangt.

icloud fotostream fotos

Diese können darüber hinaus eigene Fotos und Kommentare zu Ihrem Stream hinzufügen, sofern sie ebenfalls einen iCloud-Account haben. Apple zwingt Sie also nicht dazu, auf die iCloud-Fotofreigabe umzustellen.

Voraussetzungen

Alternativ könnt ihr den Ordner auch auf iCloud. Wenn ihr eure Fotos aller Geräte einfach nur betrachten wollt und keinen iCloud-Speicher habt, nutzt ihr am besten den Fotostream. So dürfen Videos eine Länge von fünf Minuten und eine Auflösung von 1.

icloud fotostream fotos

Diskussion beginnen in den Apple Support Communities. So kann jeder über die dann angezeigte Internetadresse mit einem beliebigen Webbrowser die Fotos ansehen und einzeln herunterladen. Apple bietet aber gerade mal fünf Gigabyte Speicherplatz kostenlos an, alles darüber hinaus kostet monatlich Extragebühren.

  ERAGON DAS ERBE DER MACHT HERUNTERLADEN

iCloud-Fotos auf Ihrem Windows-PC einrichten und verwenden

Hier werden alle Fotos und Videos icliud einem Archiv gesichert und können auf allen Geräten entsprechend angezeigt werden. Die iCloud Fotofreigabe ist ein dritter Foto-Dienst von Apple, den wir uns einmal genauer ansehen wollen. Wenn ihr einen der beiden Foto-Dienste von Apple nutzen wollt, müsst ihr das auf allen Geräten konfigurieren. So gibt es kein Versionschaos mehr. Nachträglich können Sie so auch Abonnenten hinzufügen und entfernen sowie den Stream umbenennen.

iCloud-Mediathek, Fotostream und Fotofreigabe – das sind die Unterschiede – Macwelt

Den Dienst könnt ihr zusätzlich zur Mediathek oder dem Fotostream aktivieren. Wählen Sie auf dem Startbildschirm „iCloud-Fotos“.

Nach 30 Tagen wird ein Foto automatisch aus dem Stream gelöscht. Wenn Sie Fotos fotls der Serienbildfunktion aufnehmen, werden nur die Fotos, die Ihnen am besten gefallen, auf das Gerät importiert.

Der dafür genutzte Platz wird uns nicht vom iCloud-Speicherplatz abgezogen. Fotos lassen sich lediglich betrachten oder in Ordner verschieben, die man in dieser Web-Oberfläche wenigstens neu anlegen kann. Das eignet sich besonders für Hochzeiten oder andere Festlichkeiten.